Öle und Wachse

Die konsequente Veredelung von Massivhölzern findet in der Verwendung von Ölen und Wachsen ihre Vollendung.

 

Das feingeschliffene, jedoch farblich stumpfe Holz wird durch das Öl "angefeuert", d.h. die natürliche Maserung und Farbigkeit der Hölzer kommt durch das Öl zur vollen Entfaltung.

Außerdem bleiben die natürlichen Eigenschaften des Massivholzes (klimaausgleichend, schadstoffbindend) erhalten.

Die geölte Oberfläche ist antistatisch und zieht somit keinen Staub an.  Außerdem können geölte Oberflächen ganz leicht nachgeölt werden und das Möbel behält lange seinen Glanz.

Stephan Schmidt gewinnt mit seinem Team den

Zukunftspreis 2016

 

(für mehr Informationen hier klicken).