Der Entwurf

Der Entstehung eines neuen Möbelstücks geht immer ein persönliches Gespräch mit dem Kunden voraus.

Um das neue Möbel im Kontext zu sehen, werden der Wohnraum des Kunden (vorhanden Farben, Materialien und Strukturen), die gewünschte Funktionalität und die Vorlieben zur Grundlage des Entwurfs gemacht.

 

Zunächst entwickelt sich der Entwurf aufgrund mehrerer perspektivischer Skizzen. in einem weiteren Schritt wird der Entwurf mittels CAD (Computer aided design) fotorealistisch dargestellt.

So können Sie sich das Möbelstück bestmöglich vorstellen.

Aktuelle Veröffentlichung zur Veränderung der Schreinerhandwerks im BM

C-Technologie- Chance und Gestaltungsaufgabe
Wie wird die Digitalisierung unser Handwerk verändern?
Welche Chancen ergeben sich daraus?
Welche Aufgaben sind zu bewältigen?
bm_2018-010_Digitalisierung als Chance b
Adobe Acrobat Dokument 1.1 MB

Die Gemeinwohlökonomie kurz erklärt (auf folgendes Logo klicken):