Der Patentstuhl

Die Idee war es einen Stuhl in einen Sessel zu verwandeln.

Der Vorteil liegt auf der Hand: Weniger Möbel in oft viel zu kleinen Räumen.

Der Esstischstuhl wird zum gemütlichen Sessel und umgekehrt.

 

Das Funktionsprinzip war schnell gefunden. Die Schwierigkeit lag in der Reduzierung.

Optimale Funktionalität und Bequemlichkeit bei einem möglichst geringem Teileaufwand.

 

(Patent im Patentamt München, Rubrik "Verstellbare Möbel")

 

 

Stephan Schmidt gewinnt mit seinem Team den

Zukunftspreis 2016

 

(für mehr Informationen hier klicken).